Die eclipso Academy. Partner von Bildungseinrichtungen.

Die eclipso Academy. E-Learning & Partner von Bildungseinrichtungen.

Die eclipso Academy unterstützt Bildungseinrichtungen wie z.B. E-Learningplattformen, Schulen, Gymnasien, Volkshochschulen, universitäre Einrichtungen, Handelskammern u.v.m bei der Umsetzung von Fort- und Weiterbildungsangeboten.

Wie funktioniert die eclipso Academy?


Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Kurs- und/oder SeminarleiterInnen, LehrerInnen, Dozenten, ausbildende Einrichtungen oder Firmen die effektive und abwechslungsreiche Seminare mit hohem Praxisbezug zu folgenden Themenschwerpunkten anbieten:

  • Grundlagen der Internetnutzung
  • Einrichtung einer E-Mailadresse
  • Sichere Nutzung von E-Mail
  • Einrichtung eines E-Mailclients
  • Daten speichern in der Cloud
  • Datensparsamkeit & Datenschutz im Internet
  • IT-Sicherheit
  • u.v.m.
 
 

Was bietet die eclipso Academy?


Im Rahmen einer Kooperation stellen wir u.a. Serverinfrastruktur zur Verfügung und bieten z.B. virtuelle Klassenzimmer an. In den virtuellen Klassenzimmern können nach Vorgaben des Kursleiters entsprechende Seminar- oder Lehrinhalte in der Praxis erprobt werden. Die Systeme sind dabei live und in Echtzeit verfügbar. Unsere Plattform und Apps sind einfach und intuitiv gehalten, so dass selbst Neueinsteiger problemlos an den Seminaren und Kursen teilnehmen können. Öffentlichen Bildungseinrichtungen stellen wir unsere Systeme i.d.R. kostenfrei zur Verfügung.


Was ist ein virtuelles Klassenzimmer?


In Absprache mit dem Seminar- / Kursanbieter stellen wir ein individuelles, virtuelles Klassenzimmer zur Verfügung. Die Teilnehmenden verwenden in den Kursen eine speziell an die Bedürfnisse des Kursanbieters angepasste Kontobezeichnung z.B. in Form von "benutzer.einrichtung.kurs01@eclipso.academy", "benutzer.einrichtung.kurs02@eclipso.academy" etc., die z.B. einmal eingerichtet, immer wieder verwendet werden können. Mit diesen Konten kann z.B. der Umgang mit E-Mail oder Handhabung der Cloud praktisch erprobt werden.

Praxisbezogene Schulungsinhalte können z.B. sein:

  • Wie erstelle ich eine E-Mail
  • E-Mail empfangen und verwalten
  • E-Mailordner anlegen
  • E-Mail mit einem Client verwenden (z.B. Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird, Apple Mail etc.)
  • Wie lade ich Fotos und Dateien in die Cloud
  • Wie lege ich eine digitale Signatur an
  • Wie erkenne ich Spam- und Phishingmails
  • u.v.m.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Erstellung von Kursplänen und Aufgaben.


Unsere Motivation


Es ist uns nicht nur wichtig Bildungseinrichtungen zu unterstützen, sondern auch tatkräftig mitzuwirken, das Internet ein Stück weit sicherer zu gestalten.

 
 
Auf Anfrage bieten wir auch Inhouse-Schulungen bei Ihnen vor Ort an. Sprechen Sie uns an!
 
Einverstanden

Zur Bereitstellung unserer Dienste und Webseiten setzen wir Cookies ein und verarbeiten teilweise personenbezogene Daten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Näheres dazu finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.